Chronologie

Gravic wurde von Gérard Jacquemin in Antibes, in den südwestlichen Alpen, gegründet. Herstellung von gedruckten Schaltungen und Metallplatten.

1967

1981

Verlegung der Einrichtungen nach Mouans Sartoux, 600 m². Herstellung von Frontplatten, technische Etiketten

UL- und CSA-Zulassung für den Export auf den nordamerikanischen Markt.

1982

1986

Gründung von Gravic Roll, einem Spezialisten für technische Klebeetiketten in Rollen, die für große Produktionsserien geeignet sind.

AFAQ ISO 9002-Zertifizierung erhalten

1993

1997

Unternehmen von Patrice und Olivier Jacquemin im Rahmen einer fremdfinanzierten Übernahme (LBO) übernommen

Tunesischer Produktionsstandort eröffnet, Partnerschaft mit Tunitec

1999

2000

Gravic und Gravic Roll eröffnen an ihrem derzeitigen Standort, einer 5000 m² großen Hightech-Anlage

Ungarischer Produktionsstandort eröffnet, Gravic Hungary in Debrecen gegründet

2005

2008

Gravic Roll fusionierte mit Gravic. Firmenname wird zu Gravic Europe.

ISO 14001-Zertifizierung, Umweltsicherheit

2010

2012

Projekt EXCELLENCE 2012, Enterprise Resource Planning (ERP)-Management eingeführt

Einweihung der ersten LEAN Manufacturing-Arbeitsstätte

2013

2015-16

Gravic Hungary / Gravic France erhält ISO TS 16 949-Zertifizierung

Gravic Tunitec erhält die Automobilzulassung IATF 16949 V 2016

2019

2020

Gravic China eröffnet

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um sich regelmäßig zu informieren